Impressum und der Abmelde-Link

Wenn Sie kommerzielle Newsletter versenden, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass in jeder  E-Mail die Anbieterkennung zu finden ist. Es muss also in jeder E-Mail, die Sie mit dem RoboMailer versenden, ein vollständiges Impressum enthalten sein. Es reicht nicht aus, wenn dort nur ein Link zum Impressum gesetzt ist.

Das Impressum muss mit dem E-Mail-Inhalt versandt werden!

Eine weitere Regelung betrifft die Abmeldung vom Newsletter. Jeder Abonnent muss in der E-Mail, die Sie an ihn versendet haben, einen Abmelde-Link finden. Wenn er auf diesen Link klickt, wird er vom Newsletter abgemeldet bzw. aus dem Newsletter ausgetragen. Wenn der Nutzer Ihren Newsletter abbestellt hat, können Sie an ihn keine E-Mails mehr versenden.

Da das Impressum und der Abmelde-Link Angaben sind, die in jeder E-Mail enthalten sein müssen, kann man für diesen Job idealerweise eine Signatur nutzen, die in jede E-Mail vor dem Versand automatisch eingefügt wird.

Erstellen Sie einfach eine neue Signatur, platzieren Sie dort als Inhalt ein Impressum und setzen Sie direkt drunter – gut sichtbar – einen Austragungs-Link. Wenn Sie in Zukunft eine neue E-Mail erstellen, wählen Sie dann einfach diese Signatur aus, bevor Sie die E-Mail abspeichern und Ihr E-Mail-Marketing ist rechtssicher.

Tipp: Es ist nicht empfehlenswert, wiederkehrende Prozesse immer und immer wieder per Hand zu erledigen, z.B. das Einfügen eines Impressums in jede E-Mail, denn so etwas kann man mit einer Signatur sehr einfach und bequem automatisieren.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einen Kommentar.

Einen Kommentar schreiben





 

Service


Wissen